Dienstag, 3. Januar 2012

Einige Eindrücke aus meiner Schneiderwerkstatt


Das Logo habe ich mit einer Schablone an die Wand gemalt. Bisher die einzige Beschriftung von mir im ganzen Haus. Da muss ich noch was machen, die Werkstatt ist sonst kaum zu finden.


Ich liebe Stoffe. In Stoffläden fang ich immer an zu träumen. In einem ehemaligen Fabrikverkauf bei Chemnitz habe ich mit meiner Mutter regelmäßig drei Stunden oder länger eingekauft. Unsere Männer waren damals zum Glück sehr geduldig. Ich habe schon viele Qualitäten ausprobiert. Von den östlichen Fabrikaten war ich oft sehr enttäuscht. Deshalb vernähe ich für die gudekind-Sachen ausschließlich Stoffe von Hilco. Die achten sehr auf gute Qualität.


Als Grundlage für alle Kleidungstücke, die ich über gudekind anbiete, dienen natürlich die Sachen meiner Tochter. Viele Entwürfe sind erst beim 2. oder 3. Anlauf richtig gelungen. Alle meine Schnittmuster haben also eine strenge Praxisprobe hinter sich.


Nähgarn und Kurzwaren bekomme ich beim Großhändler. Ich war vor einigen Jahren mal direkt in dem Laden einkaufen. Ein uraltes Haus, mehrere Etagen, viele kleine Räume, unzählige Regale, kaum Platz zum Laufen und einige ältere Damen, die sich in dem scheinbaren Chaos wunderbar auskennen - das reinste Schneiderparadies.



Jedes Kleidungsstück wird natürlich mit meinem Namen versehen.
   

Auch die Verpackungen werden mit Aufklebern verziert.


Das schönste an meiner Werkstatt ist der Nähplatz direkt vorm Fenster.

Da ich zu Hause leider keinen Platz habe, hat mir eine liebe Freundin ein Zimmer in ihrem Büro zur Verfügung gestellt, in dem ich mir diese tolle Werkstatt einrichten konnte. Ich bin allen Mitmenschen, die mir diesen professionelle Start in die Selbstständigkeit ermöglicht haben, unglaublich dankbar.
  

Kommentare:

  1. Sind das alles die Fotos, die ich gemacht habe? Schön, im neuen Design hier macht das richtig was her.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die schönen Fotos wollte ich nicht auf meiner Festplatte verstecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde deine Werkstatt macht einen sehr gemütlichen und professionelen Eindruck :-) Du hast dir viel Mühe mit deinem Logo gegeben. Beides gefällt mir wirklich gut!
      Julia/sometimespink
      http://sometimespink-diy.blogspot.com/

      Löschen